Zurück
Vor

Gewindeaugen-Absperrklappe 844-GGG

Nennweite

Betätigung

Klappenscheibe

 
 
 
 
 

Produktinformationen "Gewindeaugen-Absperrklappe 844-GGG"

  • Armaturenbezeichnung Gewindeaugen-Absperrklappe
  • Artikel 844-GGG
  • Anschluss Gewindebohrungen, DIN EN 1092, PN 16
  • Nennweite DN 40
  • Betätigung pneumatisch doppeltwirkend
  • Gehäuse Sphäroguss EN-JS 1025
  • Dichtung TFM-PTFE
  • Klappenscheibe Duplex 1.4462
  • Besonderheit Hochwertige Chemie-Absperrklappe
  • max. Temperatur +200 °C
  • max. Druck 10 bar
  • Baulänge 33 mm (K1)
  • Gewicht 3,400 Kg
Gewindeaugen-Absperrklappe 844-GGG; Gewindebohrungen; pneumatischer Antrieb.
DN 40; Gewindebohrungen für Flansche DIN EN 1092-2, PN 10/16; pneumatisch doppeltwirkend.
Gehäuse Sphäroguss EN-JS 1025; Klappenscheibe 1.4462; Manschette TFM-PTFE.
Temperatur: -20/+200 °C; Druck: 10 bar; Druckabschläge beachten; L-K1: 33 mm.
Antrieb GTW 52/90; Alu-Legierung; Steuerluft 5-10 bar; Druckluftanschluss G 1/8".
 
Gewindeaugen-Absperrklappe 844-GGG, DN 40; EN-JS 1025/1.4462/TFM-PTFE. Gewindebohrungen für Flansche DIN EN 1092-2, PN 10/16; pneumatisch doppeltwirkend. Temperatur: -20/+200 °C; Druck: 10 bar; Druckabschläge beachten; L-K1: 33 mm. Hochwertige Chemie-Absperrklappe; Silikon-Einlage; für korrosive/aggressive Medien. Antrieb GTW 52/90; Alu-Legierung; Steuerluft 5-10 bar; Druckluftanschluss G 1/8".
 
 
 

Zuletzt angesehen